Gerüchte 2017 / 18

  • Nach dem gestrigen Aus in den Playoffs, werden nun (ich hoffe sogar schon eher) die Weichen für die kommende Saison gestellt.

    Um die Trennung zwischen "Wunschkader" und "Gerüchten" zu schaffen, eröffne ich deshalb diesen Thread..


    Aktueller Stand 17/18 (Vertrag für kommende Saison haben laut Eliteprospects,...)


    TOR


    Patrick Berger


    Verteidigung


    Peter Baumgartner

    Silvan Heiß

    Jackson Kuhn


    Angriff


    Christoph Fischhaber

    Maximilian Forster

    Maximilian Hofbauer

    Luca Zitterbart


    ----------------------------------------------------------------------


    Gerüchte sind mir keine bekannt, außer der im esbg-Forum erwähnte Gajowsky aus Regensburg.

    Ich werte es mal als Gerücht, aber da Sedlar noch seine Ausbildung macht, gehe ich davon aus, dass er auch nächstes Jahr noch in Landshut spielen wird.

  • Soweit ich gelesen habe, seien bereits ein guter Verteidiger wie auch ein guter Stürmer verpflichtet worden, die Verpflichtung eines Trainers ist ja schon bekannt, die Personalie allerdings noch nicht, ich gehe mal stark von Kammerer aus, ach wenn mein Favorit natürlich Steer bleibt.

  • Laut Gerüchteküche Geisenhausen wollte ein dort bekannter Eishockeytrainer in Landshut als Trainer der 1. Mannschaft anfangen, weil er sein Engagement in Rosenheim beenden möchte. Leider wurde dieses Ansinnen seitens des GF der LES GmbH abgelehnt, da dieser lieber mit seinem alten Tölzer Kumpel planen möchte.


    Find ich persönlich schade, dass hier wieder nicht für die GmbH sondern wieder eigene Animositäten berücksichtigt werden. Aber das kennen wir ja zur Genüge. Wird wohl die nächsten Jahre einfach nicht besser.

  • Ich habe als Gerücht gehört dass im Forum aus immer den gleichen Ecken mit Halbwahrheit gezielt Meinung gemacht wird...

    Du weisst natürlich alles! Leider ist das keine Halbwahrheit, wenn das aus dem Mund des Geisenhausener Trainers selbst kommt. Wollte es halt nicht so schreiben sondern nett umformulieren. Wusste ja nicht, dass gleich wieder die ganzen Besserwisser ums Eck kommen. Viel Spass noch mit eurem tollen GF der außer nix kann nix kann. Aber dann lasst in Zukunft das Wehklagen, wenn es nicht läuft und feiert euch selbst.


    Apropo Halbwahrheit. Zumindest stimmt ja dann schon mal was, was man von anderen Leuten nicht behaupten kann die hier posten. Aber je weniger einer weiß, desto mehr glaubt er jeden Schei..!

  • Guten Tag


    Also ich hab "Gerüchteküche Gesellschafter" gehört , dass der werte Herr aus Geisenhausen bei der Vorstellung vor bestimmten Leuten eine ganz schlechte Perfornance geliefert haben soll und der Daumen dann nach unten ging und der GF das dann umzusetzen hatte


    Gruß aus la


    Übrigens , wenn Onkel Tom es nicht weiß , wer dann ?

  • Ehrlich gesagt ist Kammerer auch nicht mein Wunschkandidat. Mir wäre Ehrenberger um Längen lieber gewesen, nur hat sich unser Management für Kammerer entschieden. Warum dies so ist und wer im einzelnen welchen Anteil an der Entscheidung hatte ist mit eigentlich dabei egal. Fakt ist, dass Kammerer ein Trainer mit langjähriger Erfahrnung ist, der meist recht erfolgreich gearbeitet hat. Diese Kombination reicht mir ehrlich gesagt um ihm eine Chance zu geben!


    Bezüglich Steer gibt es einige gute Argumente für ihn, aber ehrlich gesagt spielen seine Mannschaften immer das gleiche System. "Starker Goalie, extrem stabile Abwehr, Beton anrühren und irgendwann setzen wir schon den lucky Punch." Genau dieses System will ich aber ehrlich gesagt seit Englbrecht nicht mehr in Landshut sehen. Wir brauchen für die nächsten Jahre attraktives Offensiveishockey, um verlorene Zuschauer zurückzugewinnen. Ein strikt defensives Steer/Englbrecht/Zach'sches Konterhockey mit regelmäßgem 2:1-Ergebnissen ist meiner Meinung nach nicht unbedingt der Weg der den EVL mittelfristig weiterbringt.


    Deswegen hoffe ich dass Kammerer einschlägt und denke dass man Endraß doch einfach mal zumindest ein Jahr lang seinen Job machen lassen sollte. Was man so hört geht ja anscheinend an Personalentscheidungen der letzten Saison vieles auf andere Personen.