Kader 2017/18

  • Auf ein Neues !!!


    Coach:
    Axel Kammerer


    Tor:
    Patrick Berger (17/18)

    Max Englbrecht (17/18)


    Verteidigung:
    Jackson Kuhn (17/18)
    Peter Baumgartner (17/18)
    Silvan Heiss (18/19)

    Nikolaus Meier (17/18)

    Christopher Schadewaldt (17/18)

    Markus Gröger (17/18)

    Devon Krogh (17/18)



    Sturm:
    Max Forster (18/19)
    Max Hofbauer (20/21)
    Marco Sedlar (17/18)
    Luca Zitterbart (17/18)
    Leon Abstreiter (17/18)
    Christoph Fischhaber (17/18)

    Stefan Reiter (17/18)

    Bill Trew (17/18)

    David Wrigley (18/19)

    Jonas Franz (17/18)

    Max Retzer (17/18)

    Peter Abstreiter (18/19)





    Stand: 11.08.2017

    Quelle Vertragslaufzeit: eliteprospects.com bzw. EVL Homepage

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 Mal editiert, zuletzt von Sam ()

  • Natürlich hält er in 50% der Spiele stark, in den anderen 50% kommt es mir vor als wäre er nervös ohne Ende. Von den ganzen Abprallern will ich garnicht reden!


    Dann soll er wenigstens Berger spielen lassen, wenn der Fehler macht, weiß man wenigstens dass er noch jung ist und von Spiel zu Spiel stärker wird. Außerdem ist er weitaus souveräner als Maxi.


    Für mich eine enttäuschende Aussage. Ein gutes kollektiv wie Tölz hätte von den 9 Siegen gegen Landshut mindestens 3-4 weniger gefeiert ohne Janka, das sollte eigentlich jedem klar sein!


    Für mich geht's jedoch klar in diese Richtung, andernfalls hätte man doch eine solch euphoriebremsende Aussage nicht jetzt schon getätigt!

  • Da man Linda haben wollte, hat man offensichtlich erkannt, dass man auf der Torwartposition Handlungsbedarf hat. Verständlich, da der Torwart eine der wesentlichen Positionen ist. Umso weniger verstehe ich dann die jetzt getätigte Aussage.

  • Sorry, wenn man mit M.E. als Torwart in die Saison geht hat man den gleichen Schmarrn wieder. Man kann einen P.B. nicht verheizen. Er bräuchte einen Goalie, der ihn führt und von den er was lernen kann. Beides schließe ich bei M.E. aus. Für mich klingt das so, als hätte man einfach keinen gefunden, der bezahlbar ist.

  • Sollte es so kommen find ichs aufgrund der Diskussionen in der letzten Saison hier im Forum..sagen wir...mutig und gleichzeitig zum Schießen :P^^ Hoffentlich geht dann die Saison schief, nicht dass hier einer der Basher von seinem Weltbild abrücken muss.


    Im Übrigen erhoffe ich mir auch einen neuen Torwart, die Frage ist was der Markt hergibt.

  • Im ESBG-Forum werden ja schon hinkenden Vergleiche (ausgerechnet via Pointstreak) gemacht, wonach ja Englbrecht kaum schlechter war, als die hochgelobten Linda oder Glatzel. Natürlich muss Preis-Leistung stimmen, aber manche tun jetzt schon wirklich so, als ob es egal wäre, ob Englbrecht, Stefaniszin, Glatzel oder sogar Linda. Da sehe ich schon erhebliche Qualitätsunterschiede, über das Talent von Berger brauchen wir nicht reden, aber er ist noch sehr jung und kann auch ein Tief bekommen. Dahinter wäre ein sicherer Goalie im Wechsel mit ihm meiner Meinung nach auch notwendig.


    Das ist auch relativ und nicht unüblich. Man kann im Wechsel spielen, wie auch immer der von der Aufteilung her geartet ist (2-1 zum Beispiel) und Berger kommt trotzdem noch auf genug Einsätze. Jedenfalls darf sich dann keiner mehr von den Befürwortern der bisherigen Variante beschweren, wenn der junge Goalie mal ein normales Tief hat und knappe Spiele durch mitunter berüchtigte Rebounds oder Unsicherheiten verloren werden. Da wird auch keiner (neu) durch's Dorf getrieben, das Thema ist schon lange eins.


    Es ist ja klar, dass dies ursprünglich auch anders geplant war, denn Linda lag wohl ein Angebot vor, das hat er glaube ich sogar selbst erwähnt und wie hieß es doch auch hier: Keine Sorge! Man ist an einem sehr guten Goalie dran!


    Nur sollte man ehrlich bleiben, klar kann die schlechteste Abwehr nicht durch den besten Goalie gerettet werden oder eben umgekehrt. Und nix gegen Englbrecht, sehr sympathischer Spieler, aber man muss nicht so tun, als ob es qualitativ keinen Unterschied zwischen ihm, Linda/Glatzel oder Stefaniszin gäbe. Bei der Variante Berger/Englbrecht wäre ich jedenfalls sehr gespannt, wer die Neuzugänge im Bereich Defense sind, denn die müssten dann wirklich sitzen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bure#1 ()

  • Interessant wäre jetzt: zu den Spielern die man schon verpflichtet hat, oder zählt er dazu die, die schon verpflichtet aber nicht bekannt gegeben wurden?!