Bad Tölz - Donbeck neuer GF

  • Unfassbar....tut mir leid für Tölz.

    Leid vor Dummheit? Ich frag mich, wie man nur kann...das ist ja der reine Wahnsinn. Leid tun mir wenn dann deren Fans.

    Fenton ist jetzt Edminton Oilers Scout, der hat keinen Bock mehr für kleines Geld zu arbeiten. Da müsste schon Beck mit einsteigen.

    Äh ja, wenn das auch ne ernsthafte Antwort auf Maruks Post davor war:/...ich hoffe nicht:D!

  • Leid vor Dummheit? Ich frag mich, wie man nur kann...das ist ja der reine Wahnsinn. Leid tun mir wenn dann deren Fans.

    Äh ja, wenn das auch ne ernsthafte Antwort auf Maruks Post davor war:/...ich hoffe nicht:D!

    Wieder jemand der meinen Sarkasmus nicht erkennen kann, muss ich wohl dran arbeiten oder es noch offensichtlicher gestalten.

  • Sorry, das riecht nicht mehr nach Sarkasmus, wenn man so auf eine derart offensichtlich sarkastisch gemeinte Antwort reagiert. Von dem Sinn des Geschriebem ohnehin abgesehen. Der Sarkasmus Maruks ist auch so angekommen. Ich würde mich mal fragen, warum den ausgerechnet bei dir offenbar mitunter jemand nicht erkennt. An hoher Qualität liegt es nicht;).

  • Sorry, das riecht nicht mehr nach Sarkasmus, wenn man so auf eine derart offensichtlich sarkastisch gemeinte Antwort reagiert. Von dem Sinn des Geschriebem ohnehin abgesehen. Der Sarkasmus Maruks ist auch so angekommen. Ich würde mich mal fragen, warum den ausgerechnet bei dir offenbar mitunter jemand nicht erkennt. An hoher Qualität liegt es nicht;).

    Jetzt bin ich dir aber beleidigt :rolleyes:

  • wirklich lustig und dann bekommt er noch einen controller dazugestellt :D

    So ganz trauen tun sie ihm beim EC Bad Tölz anscheinend nicht. In Anbetracht der Vorkommnisse bei uns ist das natürlich alles andere als verwunderlich. Wenn es dort auch schief gehen sollte kann in Tölz keiner sagen, dass man nicht gewarnt gewesen wäre. Diesen Vorteil hatten wir damals nicht.

    Auf der anderen Seite könnte Donbeck jetzt natürlich beweisen, dass es in Landshut doch in erster Linie an Beck gelegen hat dass der Karren an die Wand gesetzt wurde.

    Die Tölzer versprechen sich ja auch was von ihm hinsichtlich der Gewinnung von neuen Partnern. Und schön "Grüß-Gott"-sagen und Schöntun ("Schöntun" war auch die Haupt-Qualifikation vom DDR-Sandmännchen) kann er ja ganz offensichtlich. Und das kommt vielfach gut an.

  • Bad Tölz steht im Finale gegen Tillburg und ist somit sportlicher Aufsteiger in die DEL 2, die Lizenzierung werden sie auch packen.

    Ist halt nur die Frage wie lange sie sich da oben wirtschaftlich halten werden. Der letzte Tölzer Anlauf in der 2. Liga war ja ein sehr kurzes Intermezzo, danach hat man 1 x gar auf den Aufstieg verzichtet. Ich wüsste nicht, was sich seitdem an den Rahmenbedigungen entscheidend verbessert hätte. Achja, den Donbeck haben´s jetzt, der Alle um den Verstand labern kann.


    Für die Rosenheimer tut´s mir leid. Eine schwache Saison voller Pleiten, Pech und Pannen endet für einen traditionsreichen Standort mit ausreichend Potential für die DEL2 mit dem Abstieg in die OL. Und für uns selbst macht es das Ganze auch nicht leichter, immerhin der Kassierer wird sich freuen. Aber die DEL2 wird für uns durch das DEL2-Aus von Rosenheim nicht attraktiver. Wer ist jetzt da noch drin der zuschauermäßig wirklich ziehen würde? Die oberbayerischen Dörfer Garmisch und Tölz oder Kaufbeuren sicher nicht.....


    Für das Finale tippe ich auf einen 3:1-Sieg der Holländer. Dass man denen generell den Aufstieg verweigert ist auch so ein Unding.