Kader 19/20

  • Stand 07.03.2019


    Trainer:

    Axel Kammerer


    Verteidigung:

    Mario Zimmermann

    Elia Ostwald

    Stephan Kronthaler

    Christian Ettwein


    Sturm:

    Marco Baßler

    Alexander Ehl

    Max Forster

    Christoph Fischhaber

    Max Hofbauer

    Marco Sedlar

  • In der DEL2 würde Ehl spielen, da bin ich mir relativ sicher!

    Im Gegensatz zu Bassler u. Schinko hat Ehl jetzt schon das zweite OL Jahr auf dem Buckel und wiederholt einen guten Job gemacht. Natürlich wärs hart, aber ich traus ihm zu! Er müsste den Schritt schon gehen.

    Schinko sollte das Modell Bassler oder Zimmermann wählen.

    Oh EVL, SO WUNDERSCHÖN!!!

  • In der DEL2 würde Ehl spielen, da bin ich mir relativ sicher!

    Im Gegensatz zu Bassler u. Schinko hat Ehl jetzt schon das zweite OL Jahr auf dem Buckel und wiederholt einen guten Job gemacht. Natürlich wärs hart, aber ich traus ihm zu! Er müsste den Schritt schon gehen.

    Schinko sollte das Modell Bassler oder Zimmermann wählen.

    Er würde in der DEL2 vermutlich spielen, aber auch nur Reihe Vier mit 3-4 Shifts pro Drittel, reicht ihm das? Das Training bei einem DEL2-Ligisten der nicht BiBi oder Frankfurt heißt ist auch nicht sehr viel besser.

  • Es ist mir wohl entgangen, dass nicht nur Ostwald, sondern auch Kronthaler für 2 Jahre unterschrieben hat:). Sehr gut, freut mich auch, dass uns Max Forster erhalten bleibt. Das sieht von den wichtigen Eckpfleiern allgemein schon mal gut aus.

  • Ich wär auch dafür dass wir den SA halten. Der macht in meinen Augen auch einen sehr guten Job ?? Da bäda wird bestimmt auch no eine Saison dran hängen. Und für Reihe 4 würd i a an LT und an LA behalten.

  • Ich wär auch dafür dass wir den SA halten. Der macht in meinen Augen auch einen sehr guten Job ?? Da bäda wird bestimmt auch no eine Saison dran hängen. Und für Reihe 4 würd i a an LT und an LA behalten.

    Mit Alt und Trinkberger gehe ich mit dir konform, vor allem letzterer ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung, aber - und es tut mir leid wenn ich das so sage - ein Leon Abstreiter hat nicht das Potential für eine Oberliga, auch keine 4. Reihe. Man nimmt durch die feste Verpflichtung von ihm nicht nur einen weiteren Kostenfaktor auf sich, sondern gleichzeitig kann man einem engagiertem Nachwuchsspieler die Möglichkeit nehmen, in den Seniorenbereich hineinzuschnuppern. Ein Peter Abstreiter wird es vermutlich - sollte er weiter Eishockey spielen - nicht mehr aus Landshut wegbewegen, aber man muss auch schauen, seine Verletzungen der letzten Jahre werden mehr und mehr ein Problem, natürlich zahlt er es entsprechend zurück wenn er spielt, aber keiner kann garantieren, dass er das auch tun wird.

  • Dann wirds wohl so kommen wie ich schonmal gesagt habe, starke, erfahrene #1 mit Maurer als Backup.

    Ist nicht so schlecht, aber was, wenn sich die #1 verletzt... dann muss wieder teuer nachverpflichtet werden


    Aber lassen wir es auf uns zukommen

  • Dann wirds wohl so kommen wie ich schonmal gesagt habe, starke, erfahrene #1 mit Maurer als Backup.

    Ist nicht so schlecht, aber was, wenn sich die #1 verletzt... dann muss wieder teuer nachverpflichtet werden


    Aber lassen wir es auf uns zukommen

    Dir kann es aber auch keiner Recht machen oder?

  • Dir kann es aber auch keiner Recht machen oder?

    Ich sags nicht oft aber irgendwie ist seine Sorge bei der ganzen Sache schon begründet.


    Stell dir vor wir sollten wirklich aufsteigen und dann hast als Back Up Maurer. Das kannst vergessen. Der Kerl hat sicherlich sehr viel Talent aber das würde zu früh kommen. Da wäre mir Berger wirklich um einiges lieber.

  • Dir kann es aber auch keiner Recht machen oder?

    Weißt du, wenn man ein gewisses Alter erreicht hat, lernt man eines. Das Beste hoffen, das Schlimmste erwarten


    Ich bin jemand der alle Eventualitäten im Hinterkopf behält, und es ist ja auch so abwägig, dass sich Goalies verletzen, nicht wahr.

    Englbrecht ist zB ja immer topfit und ein Pätzold oder Hübl sind besser - keine Frage - aber auch älter :/

  • Ich sags nicht oft aber irgendwie ist seine Sorge bei der ganzen Sache schon begründet.


    Stell dir vor wir sollten wirklich aufsteigen und dann hast als Back Up Maurer. Das kannst vergessen. Der Kerl hat sicherlich sehr viel Talent aber das würde zu früh kommen. Da wäre mir Berger wirklich um einiges lieber.

    Jetzt lasst uns erst mal PlayOffs spielen. Mal sehen wie weit wir kommen. Bin guter Dinge.;)