Kader 19/20

  • Schön langsam wird's Zeit für DEL2 Verpflichtungen... Stürmer für Reihe 3/4 haben wir mehr als genug...


    Auch wenn der Gollenbeck ein guter ist, wird er in der 2. Liga die Kohlen nicht aus dem Feuer holen. Und mit 11 Stürmern hat man ja schon einen Großteil der Stürmer verpflichtet...


    Ob es da wirklich 2 Jahre hätten sein müssen. Ich bin gespannt wo er eingesetzt wird, denn Ehl und Schmidpeter werden Anspruch auf einen Platz jeweils in Reihe 1 und 2 haben (vermute ich).


    Mal schauen, der Hantschke wird sich schon was dabei gedacht haben :thumbup:


    Denevito

    Stand vor 2-3 Wochen schon in der EHN :D

    Oh EVL, SO WUNDERSCHÖN!!!

  • Ich finde diese Verpflichtungen sehr sinnvoll, eine gute Mannschaft baut man von unten auf und Golle ist dafür eine sehr gute Verpflichtung. 23 Jahre mit Torgefahr und für sein alter doch schon Profi Erfahrung und einiges an Potential nach oben . Mir sind solche Perspektiv Spieler um einiges lieber als Spieler die am absteigenden Ast sind und doch deutlich mehr Kosten .

    Jetzt noch 3 gute Ausländer und ein Deutscher stay@homer dann dürfte das Konstrukt fürs 1. stehen ;-)

    EV Landshut Fanclub Laabertal

  • Gibts das noch? Einen bestätigten Transfer ohne Gerüchteküche vorab? ;) Respekt!


    Halte ich für einen Sinnvollen Transfer, auch über 2 Jahre.

    Na ja, les mal den Gerüchtethread schon vor einigen Wochen ;), es wundert mich nur, dass er nicht abgeschrieben wurde in dem einen Artikel:P. Ja ja, das Orakel von Delphi;).


    Mir gefällt der Transfer, jung, stark, vor allem mit enormer Torgefahr. Dann noch gleich auf zwei Jahre. Jetzt wenn die anderen drei AL noch halbwegs sitzen, steht man schon wirklich super da:). Das Grundgerüst ist jetzt schon sehr gut.

  • Bei aller Euphorie, sollte / muss man in realiter davon ausgehen, dass sämtliche Spieler des letzjährigen Kaders in ihren DEL2 Rollen etwa eine Reihe nach unten rutschen werden.

    Gollenbeck oder auch Schmidpeter haben letztes Jahr 60+ Punkte gemacht, in ihren jeweiligen DEL2 Spielzeiten jedoch nur 10+ Punkte.

    Und so weiter und so fort.

    Wenn ich jetzt lesen muss, dass Schmidpeter, Ehl, Bassler Ansprüche auf Reihe 1 und 2 haben sollen, bzw. dafür eingeplant werden.......



    Von daher kann ich den Ansatz von Justin Abdelkader schon verstehen und stimme ihm zu, dass uns noch 1-2 Spieler von durchschnittlicher / gehobener DEL2 Qualität enorm gut tun würden (+ die ALs).

    Gleiches gilt natürlich auch für die Verteidigung.

    05.06.1965 - 05.07.2010
    R.I.P. Probie

    Einmal editiert, zuletzt von Probert#24 ()

  • Und warum sollten diese gennanten Spieler in der nächsten Saison keine 30-40 Punkte +X machen, wenn die Reihe 1 oder 2 spielen?

  • Und warum sollten diese gennanten Spieler in der nächsten Saison keine 30-40 Punkte +X machen, wenn die Reihe 1 oder 2 spielen?

    Das kann funktionieren. Gerade als Aufsteiger geht man mit einem solchen Ansatz aber schon arg ins Risiko.

    05.06.1965 - 05.07.2010
    R.I.P. Probie

  • Und warum sollten diese gennanten Spieler in der nächsten Saison keine 30-40 Punkte +X machen, wenn die Reihe 1 oder 2 spielen?

    Schau doch mal nach Deggendorf


    Name - OL Scoring - DEL2 Scoring:

    Litesov - 49 Punkte - 17 Punkte

    Leinweber - 100 Punkte - 56 Punkte

    Gibbons - 116 Punkte - 70 Punkte (Wobei er noch der Stärkste war)

    Gawlik A - 56 Punkte - 31 Punkte (Als jemand, der viel DEL2-Erfahrung hat)

    Vavrusa - 54 Punkte - 14 Punkte



    Es ist oft nicht so einfach wie es jetzt scheint, aber ab und an ist das durchaus ein Omen, der Sprung von der OL in die DEL2 ist organisatorisch bereits ein riesen Sprung, aber sportlich, einfach eine andere Welt, der Speed ist höher, der Körper wird mehr eingesetzt, die Spielweise ist taktischer geprägt....

  • Deggendorf ist doch nicht 1 zu 1 übertragbar, da fehlte es doch schon von Anfang an in der Grundplanung. Davon abgesehen:


    Wer schreibt denn, dass die alle in Reihe 1/2 spielen? Natürlich wird die Production der Oberliga-Big-Scorer zurückgehen, aber es kommen noch 3 AL, die schlichtweg entscheidend sein werden. Ein Gollenbeck hat jedenfalls enorm viel Potenzial, das er auch schon zeigt, im Abschluss ist er sogar sehr stark und mit AL-Center und starkem Kollegen traue ich ihm zu, dass er in Reihe 1 ebenfalls in der DEL 2 gut scort.

  • Was sind denn für Dich DEL2 Verpflichtungen?

    Basst scho, jedenfalls kein Messing und Gollenbeck!


    Du brauchst jemanden, der auf dem Niveau in einer der vorderen Reihen auch Erfahrung hat.

    Willst jetzt Beispiele?


    Kevin Lavallee (sowohl der Verteidiger als auch der Stürmer), Martin Davidek, David Kuchejda, Justin Kirsch, Brock Maschmeyer...


    Einfach einen starken Deutschen, sodass nicht nur die AL DEL2 Erfahrung bzw. Qualität auf höherem Niveau haben. Vielleicht auch Erfahrung bei Preplayoff Teams...Deutsche die das Niveau heben und nicht nur in der OL in Erscheinung getreten sind, denn dass der Sprung DEL2 Oberliga extrem ist sollte klar sein...

    Oh EVL, SO WUNDERSCHÖN!!!

  • Vielleicht sollte man auch mal abwarten, was das Gesamtkonzept ist und wer noch kommt, bevor hier wieder das jährliche jammernde Murmeltier grüßt. Wenn Gollenbeck mit seinem Potenzial keine DEL 2 Verpflichtung ist, dann hat Ehl auch nicht das Zeug dazu. Messing ist ein bewiesener stay at home Verteidiger, den sie bei nem Spitzenteam nicht grundlos vermissen werden. Klar, ein Kuchejda zum Beispiel wäre allerdings wirklich noch ne Bereicherung, aber ich wette, dass ein Gollenbeck nicht weniger Punkte macht, als er oder Davidek zum Beispiel.

    Einmal editiert, zuletzt von ToLa78 ()

  • Wie bereits erwähnt, darf man nicht vergessen, dass der Sturm bis auf die beiden weiteren Sturm-Al Stellen fast voll ist. Ein oder zwei Deutsche mit ordentlichem DEL2 Niveau wären schon wünschenswert..

  • Naja.....

    Wir haben jetzt 11 Stürmer im Kader, wenn dann noch 2 AL kommen sind's 13 + evtl. Fölis.

    Wenn überhaupt wird noch 1 deutscher Stürmer kommen denke ich

    Man darf auch nicht vergessen, dass wir noch einen Fölli in der OL suchen, da wird dann vermutlich Trinkberger und andere Jungspunde auflaufen um erste Erfahrungen im Profibereich zu sammeln.

  • Die erste Verpflichtung die ich für unnötig halte!

    Gollenbeck hatte in Selb das Glück mit Gare und MacDonald zu spielen.

    Bisher fand ich alle Transfers super aber den... naja ned wirklich.


    Ich lass mich aber gern überraschen.