Kader 19/20

  • Gab es nicht noch im Januar Experten in diesem Forum die sagten ein Aufstieg mit Patrick Berger im Tor sei Unmöglich?:popcorn:

    Vielleicht sollte man einfach mal etwas Vertrauen in unsere sportliche Führung setzen....;)

  • Gab es nicht noch im Januar Experten in diesem Forum die sagten ein Aufstieg mit Patrick Berger im Tor sei Unmöglich?:popcorn:

    Vielleicht sollte man einfach mal etwas Vertrauen in unsere sportliche Führung setzen....;)


    Guten Abend


    Das war unter anderem ich ...

    und entschuldige .... er muss noch Einiges lehnen ... er hatte in jedem Spiel einen Bock ..

    Er hat sehr gut gehalten ... aber hätte er nicht so eine gute, Charakterstärke Truppe vor sich gehabt .. hätte das ganz leicht anders ausgehen können .... Andree Truppen zerbrechen an so einem Bock wie in spiel 5 in Tilburg .... also bitte nicht so zu tun, als ob Berger das Ding gewonnen hat


    Bin auch schon wieder weg und viel Spaß beim „grantln“ wegen den Neuzugängen ...und den Zuvielen Stürmern


    Übrigens apropos Orakel : der Michael Fomin wird per Föli für den EVL auflaufen


    Gruß aus la

  • Gähn.

    Okay du Profi, dann pack mal deine Expertise aus


    Wie viele Stürmer haben wir aktuell, die in der DEL2 eine Rolle in der 2. Sturmreihe spielen können? Ein Max Brandl hat auch „nur“ Reihe Drei in Nauheim gespielt.

    Von 11 offiziell unter Vertrag stehenden Stürmern haben 3/4 das Potential Reihe 1-2 zu spielen.

  • Okay du Profi, dann pack mal deine Expertise aus


    Wie viele Stürmer haben wir aktuell, die in der DEL2 eine Rolle in der 2. Sturmreihe spielen können? Ein Max Brandl hat auch „nur“ Reihe Drei in Nauheim gespielt.

    Von 11 offiziell unter Vertrag stehenden Stürmern haben 3/4 das Potential Reihe 1-2 zu spielen.

    Und was willst mehr? Kommen noch zwei AL dazu und schon hast deine sechs Stürmer für die ersten beiden Reihen und wer weiß vllt. kommt ja noch ein gestandener deutscher DEL2 Stürmer. ;)

  • Die erste Verpflichtung die ich für unnötig halte!

    Gollenbeck hatte in Selb das Glück mit Gare und MacDonald zu spielen.

    Bisher fand ich alle Transfers super aber den... naja ned wirklich.


    Ich lass mich aber gern überraschen.

    Trotzdem musst halt erstmal 30 Dinger legen (noch dazu mit 23).

    Ich mag a Max Brandl eigentlich richtig gerne, aber er würd das - auch neben Gare und MacDonald - nie schaffen.


    Wenn wir ehrlich sind, dann ist die MB Verpflichtung unnötiger. Wir haben mit Forster / Fischhaber / Brandl - drei 3.-Reihen-Center....selbst wenn man man Forster als Center für die zweite Reihe einplant passt dies nicht.

  • Vielleicht sollte man auch mal abwarten, was das Gesamtkonzept ist und wer noch kommt, bevor hier wieder das jährliche jammernde Murmeltier grüßt.

    Sehe ich genauso.

    Vor der letzten Saison hieß es auch noch dass man sich mit dem Kader maximal vielleicht unter die ersten 4 mogeln kann. In der Realität war man selbst vor der letztlich entscheidenden Verpflichtung von Tomas Plihal in der Tabelle auf Rang 3.

    Auch weil - Sichwort "Gesamtkonzept" - beim vom Papier her am stärksten besetzten Teilnehmer aus Rosenheim eben kein passendes Gesamtkonzept vorhanden war.

    Im Gegensatz zu Teams wie Peiting oder auch Regensburg, wo es sicher nicht an der riesigen individuellen Klasse in den Kadern lag dass man letztlich 1. bzw. 3. der OLS wurde.

    Wie haben uns meiner Meinung nach letztendlich deshalb durchgesetzt weil bei uns sowohl die nötige individuelle Klasse als auch ein passendes Konzept vorhanden war (und das nötige Glück kam auch noch dazu).

    Wir werden nächste Saison mit Sicherheit nicht die nominell stärkste Truppe der DEL2 haben. Aber wenn die Mannschaft klug zusammengestellt wird, die Stimmung in der Truppe passt und auch die allgemeine Marschroute stimmt traue ich uns durchaus zu die Playdowns vermeiden zu können. ´Hatten wir beim Aufstieg 2002 auch schon......


    Bei aller Wertschätzung für Deine Aufstellung Mondkugel2014 ist es mit Sicherheit nicht an den hier von Dir aufgelisteten, aus der Oberliga mitgenommenen Akteuren gelegen dass unsere geografischen Nachbarn wieder auf ihrem angestammten Platz im Ligensystem angekommen sind.

    Die 31 Punkte von Gawlik sind für einen Verteidiger durchaus eine Hausnummer. Die 70 von Gibbons ebenso, auch wenn der sicher reichlich Eiszeit hatte. Selbst ein ob seiner geringen Größe vor der Saison belächelter Schembri hat eine Saison abgeliefert die ihm wohl nur die Wenigsten zugetraut hatten. Hier sehe ich z. B. durchaus Paralellen zu unserem Ales Jirik der in vielerlei Hinsicht eine Art Zwilling von Schembri ist.

    Problematischer war dass Leute wie Brittain (reichlich Erfahrung in der AHL, der ECHL und in der slowakischen Extraliga) und C. Gawlik (immerhin 2 - facher DEL-Meister) nicht annähernd das gebracht haben was man sich erhofft hatte. Wobei man sich von einem reinen Arbeiter wie Gawlik offensichtlich Sachen erwartet hat die der garnicht bringen kann. Dazu noch wackelige Neuzugänge aus der DEL2 in der Verteidigung, eine insgesamt unkluge Teamzusammenstellung, Unruhe im Team, Trainerentlassungen. Und trotz Allem kam das Aus erst im 7. und letzten möglichen Match der 2. Playdownrunde......


    Und ehrlich gesagt bin ich mir sicher dass wir im Vergleich zu denen nächste Saison in vielerlei Hinsicht besser aufgestellt sein werden.

  • Oh je, der absolute Wahnsinn was man(n) hier lesen muss, leider....! Der EVL holt einen der Top3 GER der gesamten OL, vom Alter her den vermeintl. Besten, Jahr für Jahr seine 50 Spiele gemacht und dann sowos :-( !!! Dennoch haben jene Personen auch Recht, dass noch 3-4 „Granaten“ fehlen, aber diese werden noch kommen und dann hat der EVL mit Sicherheit einen konkurrenzf. DEL2-Kader

  • Hallo DiLemma :

    Ein Andreas Gawlik hat aber "nur" 18 Scorerpunkte gemacht. Ist aber aller Ehren wert, bei 36 Spielen! Den Rest hat er, wegen einer Erkrankung, nur zuschauen können.

    Ist zwar nicht Dein Fehler, sondern der von @Mondkugel, gehört aber richtig gestellt.

    Ich glaube das Mondkugel auch seinen Bruder Christoph gemeint hat. Der hat 32 Punkte gemacht, und ist damit gerade noch unter den 100 der Topscorerliste. Haben wir Fans des DSC da wirklich nicht mehr erwarten dürfen? Es war uns allen bewusst das er nicht der große Techniker war, sondern ein Kämpfer und Arbeiter. Nicht mehr haben wir erwartet. Wenn das bei Ihm - was ich hoffe und erwarte - klappt, sehen wir uns nächste Saison wieder, in unser beiden angestammten Platz im Ligensystem.

    Es kann ja auch sein, das dies vorher noch klappt............!

  • Ham ma scho mal ghabt des gschis mit de 2 Jahresverträge … für mich der Falsche weg um sich konstant weiter zu entwickeln , bsonders bei einem Neumann . Für meinen Geschmack hatt die Verteidigung bislang noch zu wenig Talent ...

    EV Landshut Fanclub Laabertal

  • Und täglich grüßt das Murmeltier,die Saison hat noch nicht Mal angefangen und schon wird wieder rumgejammert und alles schlecht geredet. Ich vertraue da unserem Axel Kammerer. Letzte Saison das selbe mit Berger kommst nicht Mal ins Halbfinale, der Spieler ist nix,der taugt nix usw usw. Das Ende vom Lied war dann Aufstieg und ol meister. Also scheint ja nicht ganz so schlecht gewesen sein die Mannschaft.

    Einmal Cannibale immer Cannibale