Kader 19/20

  • Was ich so gehört hab hat Pavlov ein Problem mit Fössinger und ist nicht zufrieden mit ihm. Ich hoffe sehr das sich Regensburg nach nem Goalie umsieht bis Holmgren wieder fit ist weil Dauerzustand kann das mit Berger nicht werden. Wir haben jetzt einige Englische Wochen vor uns und da brauchen wir an Patrick.. Föli hin Föli her

  • FöLi bedeutet nicht, dass jemand zwangsweise abgestellt wird. Wenn wir Berger benötigen, dann spielt er da, wo er hin gehört.

    Macht nicht schon wieder aus einem einmaligen Einsatz einen Dauerzustand.

    Es passt halt jetzt gerade wegen dem Donnerstagspiel für beide Seiten.

  • Also, denken wir mal logisch mit okay?

    :facepalm:

    Was ich von dir in diesem Forum bereits gelesen habe... und dann das :/


    Wäre uns die DNL egal, dann hätte man gleich Maurer nach R schicken können und hätte nicht Berger lizensiert. Aber du denkst logisch, ich vergaß:/


    Berger kann doch problemlos heute halten und morgen auf der Bank sitzen. Verletzen kann er sich im Training genauso, da braucht kein Spiel in Regensburg, nur erhält er dabei noch Spielpraxis, die er bei uns momentan in diesem Maße nicht bekommt.

    Oh EVL, SO WUNDERSCHÖN!!!

  • Mein logisches Denken in der Sache ist eher.
    Er spielt eh nich beide Spiele, wenn er überhaupt eins am WE macht.
    Er ist ein Junger, talentierter TW, den ich irgendwann in der DEL sogar sehen kann. Aber das nur wenn er sich weiterentwickelt. Das kann er aber auf der Bank nicht, da braucht er Praxis. Die bekommt er bei R.
    Nicht, dass es nach der Saison so aussieht das er sich eine Mannschaft sucht wo er auch zum Zug kommt.
    LIeber schick ich an Berger paar Spiele in die OL Süd. (Sofern der SPielplan es zulässt.) Als ihn wegen fehldender Spielpraxis ziehen uz lassen.

  • Also, denken wir mal logisch mit okay?


    Wenn Berger öfter in R aushelfen muss, dann muss Maurer in der 1. Backup machen, da er aber maximal 2 Spiele am WE machen darf wird er dann in der DNL in mindestens einem Spiel fehlen, das kostet ihn wertvolle Weiterentwicklungszeit / Eiszeit und die DNL Mannschaft einen der besten Goalies der Liga

    Dann soll Regensburg den Torhüter aus ihrer eigenen DNL nehmen und das Thema ist erledigt.

    Gesucht - Gefunden - Gescort - Gewonnen :thumbup:

  • ich weis gar nich was die Diskussion überhaupt soll.

    Der sammelt Spielpraxis in der OL an einem DO, was doch Top ist für ihn.

    Sitzt auf der Bank oder spielt Heute bei uns.

    Wenn er sich verletzt is Kacke, klar. Aber davon geht man mal nicht aus.

    Ausserdem hätten wir mit Maurer noch einen der besten Nachwuchsgoalies von Deutschland in der Hinterhand...

    Klar kennt der nicht die DEL2, aber wer sich erinnert, ein gewisser Sebastian Vogl wurde damals auch ins kalte Wasser geschmissen, als McDonald verletzt war...

    Und an der Leistung von dem einen besch.... OL Spiel letzte Saison will ich Maurers „können“ nicht fest machen.

    Auch das ganze System mit U23-Spielern macht keinen Sinn, wenn man sie nur lizenzieren muss. Da kann ich auch den Bub vom Busfahrer lizenzieren und der muss noch nicht einmal Eishockey spielen.

    2 Mal editiert, zuletzt von EL E ES ()

  • Also, denken wir mal logisch mit okay?


    Wenn Berger öfter in R aushelfen muss, dann muss Maurer in der 1. Backup machen, da er aber maximal 2 Spiele am WE machen darf wird er dann in der DNL in mindestens einem Spiel fehlen, das kostet ihn wertvolle Weiterentwicklungszeit / Eiszeit und die DNL Mannschaft einen der besten Goalies der Liga

    Man kann auch alles schlechtreden / schlechtsehen


    Genau aus diesem Grund macht man doch so Kooperationen.

    Was besseres als nen Donnerstagspiel könnte uns / Berger doch nicht passieren.