• und woher wissen die werten Absender der blauen Briefe wer dabei war??? Hat ja auch bei dem gerade verlinkten Artikel wegen Deggendorf vorzüglich geklappt .... Staatsanwaltschaft und Polizei wollten gern, nur Beweise gabs nach rund 2 Jahren immer noch keine

    Oh man.... :pfeif:


    Personalien der Täter werden von der Polizei am Tatort aufgenommen und dann an die DEL2/den entsprechenden Verein geschickt und diese schicken dann diese "Blauen Briefe" an die Täter. Eventuell macht dies auch die Polizei selbst, dass weis ich nicht.

    Beim jetzigen Fall von Heilbronn gibt es genug Zeugen die alles gesehen haben. Diese gab es damals in Deggendorf nicht, weil es damals schon stockfinster war und die meisten Zuschauer schon lange weg waren. Auch deshalb sind die Ermittlungen für die Polizei in diesem Fall so schwierig gewesen.

  • Auf das "etwas andere Fandasein" verzichte ich gerne.


    Wie oft ist diese Gruppe auffällig geworden?

    Welche Gruppe sorgte oft genug für negative Schlagzeilen?

    Wem danken wir jetzt dem Zaun zwischen Heim- und Gästefans (klar spielen beide Seiten eine Rolle)?

    Warum wurde unter der Saison die Zuschauerkapazität reduziert? (These meinerseits)

    Woher kommt es, dass ich im Bekanntenkreis schon gefragt wurde, ob ein Stadionbesuch noch sicher ist?

    Wieso vermummt man sich? Weils so kalt war in Ravensburg?

    Was hat es mit den Aalenern auf sich? Interessieren sie sich plötzlich für Eishockey und insbesondere für den EVL?


    Alle Mitglieder dieser Gruppe kennen doch ihre Pappenheimer, wieso distanziert man sich nicht? Man akzeptiert oder toleriert ihre Taten. Erlaubt das vielleicht der Ehrenkodex nicht? Aber dann braucht man sich nicht wundern, wenn man indirekt auch bestraft wird.


    Von Vereinsseite wurde dieser Gruppe immer wieder die Chance zur Besserung gegeben, aber es hat sich nichts getan.


    Hoffentlich wird bald wieder mehr "für" unsere Mannschaft gesungen anstatt gegen die Powerbreaks.

    Dass das gute Möglichkeiten für Mehreinnahmen sind, versteht der allgemeine Ultra leider anscheinend nicht. Klar sind diese nervig, aber irgendeiner muss ja unser Hobby finanzieren!


    Sorry für die deutlichen Worte, aber das musste mal raus... :)

  • Die Bietigheimer die NACHWEISLICH bundesweites Stadionverbot bekommen haben,

    Nachweislich haben alle mit ligaweitem Stadionverbot ein ligaweites Stadionverbot bekommen ;)

    Aber nur die nachweislich was angestellt haben, haben ein ligaweites Stadionverbot bekommen ;)


    Ich hab dich schon verstanden, auch wenns nicht ganz richtig formuliert war. ;)

    Du sollst keinen anderen Wurstgott neben mir haben! (1. Sauerkrautgebot):P

  • Hoffentlich wird bald wieder mehr "für" unsere Mannschaft gesungen anstatt gegen die Powerbreaks.

    Dass das gute Möglichkeiten für Mehreinnahmen sind, versteht der allgemeine Ultra leider anscheinend nicht. Klar sind diese nervig, aber irgendeiner muss ja unser Hobby finanzieren!

    Das ist etwas was mich auch immer an diesen "Boykotts" stört. "Auf die Fresse" oder "Raus die Sau" sowas kann man dann auf einmal schon grölen oder nach dem Spiel dieses nervige "gegen alle Stadionverbote". Ich trau mich um viel wetten das dies morgen auch wieder so sein wird. Auch gegen die Powernbreaks werden sie definitiv grölen und da muss ich auch sagen, wenn ich schon einen Stimmungsboykott androhe, dann halte ich auch bei sowas die Klappe.


    Nachweislich haben alle mit ligaweitem Stadionverbot ein ligaweites Stadionverbot bekommen ;)

    Aber nur die nachweislich was angestellt haben, haben ein ligaweites Stadionverbot bekommen ;)


    Ich hab dich schon verstanden, auch wenns nicht ganz richtig formuliert war. ;)

    Stimmt etwas dumm formuliert, aber ich denke nicht nur du solltest gecheckt haben was ich damit meine ;)

  • Oh man.... :pfeif:


    Personalien der Täter werden von der Polizei am Tatort aufgenommen und dann an die DEL2/den entsprechenden Verein geschickt und diese schicken dann diese "Blauen Briefe" an die Täter. Eventuell macht dies auch die Polizei selbst, dass weis ich nicht.

    Beim jetzigen Fall von Heilbronn gibt es genug Zeugen die alles gesehen haben. Diese gab es damals in Deggendorf nicht, weil es damals schon stockfinster war und die meisten Zuschauer schon lange weg waren. Auch deshalb sind die Ermittlungen für die Polizei in diesem Fall so schwierig gewesen.

    Danke für die Aufklärung. Aber ich weiß wie sowas läuft. Personalienaufnahme heißt aber nicht unbedingt gleichzeitig schuldig

  • Und genau das hoffe ich! :thumbup:


    Leider hat Ravensburg aber anscheinend nicht lange auf Beweise gewartet, sondern die ganze Gruppe vor die Tür gesetzt

    Aber soweit ich weiß gilt das nur in RAV. Ein ligaweites Verbot müsstest du gegen konkrete Personen (mit Begründung..?) aussprechen.

    Du sollst keinen anderen Wurstgott neben mir haben! (1. Sauerkrautgebot):P

  • "Wem danken wir jetzt dem Zaun zwischen Heim- und Gästefans (klar spielen beide Seiten eine Rolle)?" naja, das jetzt nur den Ultras unterzujubeln ist auch etwas leicht ....



    "Woher kommt es, dass ich im Bekanntenkreis schon gefragt wurde, ob ein Stadionbesuch noch sicher ist?" :D naja, Kriegsgebiet ist es ja wohl noch nicht ...


    "Wieso vermummt man sich? Weils so kalt war in Ravensburg?" wohl eher nicht ;)


    Was hat es mit den Aalenern auf sich? Interessieren sie sich plötzlich für Eishockey und insbesondere für den EVL? ist riesen Müll ja:thumbup:


    "Alle Mitglieder dieser Gruppe kennen doch ihre Pappenheimer, wieso distanziert man sich nicht? Man akzeptiert oder toleriert ihre Taten. Erlaubt das vielleicht der Ehrenkodex nicht? Aber dann braucht man sich nicht wundern, wenn man indirekt auch bestraft wird." Naja, ist halt immer so ne Sache. Nur angenommen: Man geht seit sagen wir mal 3 oder 5 oder 10 oder 20 Jahren mit den selben Freunden zu den Spielen. Irgendwann baut einer seiner Freunde irgendeinen Mist (Becherwurf, etc.). Also mir würds schwer fallen ihn hinzuhängen :saint:



    Mir ist trotzdem jedes Spiel mit sangesfreudigem CS lieber :attention:

  • Mit diesen Antworten brauchen wir gar nicht weiterdiskutieren!


    Ich bin froh, wenn die Dummköpfe/Randalierer/Chaoten endlich draußen sind!

    Du sollst keinen anderen Wurstgott neben mir haben! (1. Sauerkrautgebot):P

    Einmal editiert, zuletzt von Wurstgott ()

  • Das ist etwas was mich auch immer an diesen "Boykotts" stört. "Auf die Fresse" oder "Raus die Sau" sowas kann man dann auf einmal schon grölen oder nach dem Spiel dieses nervige "gegen alle Stadionverbote". Ich trau mich um viel wetten das dies morgen auch wieder so sein wird. Auch gegen die Powernbreaks werden sie definitiv grölen und da muss ich auch sagen, wenn ich schon einen Stimmungsboykott androhe, dann halte ich auch bei sowas die Klappe

    Naja, die von dir geschilderten Situationen sind jetzt aber auch ned gerade eine koordinierte Stimmung

  • Endlich Mal einer der es kapiert hat das,das Powerbreak auch Kohle bringt 👍👍

    Einmal Cannibale immer Cannibale

  • Servus fans.


    wichtiger glaub i trotz dem ganzen unsäglichen Thema das ma jetzt schaun des Team zu unterstützen damit ma den nichtabstieg seis no mit Platz 10 oder eben dann über PD zu schaffen.


    Wenn dann jetzt a paar meinen se müssen as Team nimmer unterstützen oder wie Kleinkinder bocken oder beleidigt sein na kann ma eana a net helfen dann müssen sie des mit sich selber ausmachen...


    Wenn da rest der 3245 fans heute ca. an EVL unterstützen (und des muss ja net unbedingt immer mit gegröle oder sonst was sein) dann werds bei uns a weitergehen...werd net an paar Leute hängen oder abhängig sein...


    Natürlich is des ganze für alle Seiten net sche und ideal..ganz klar..hab ma auch de beiden Seiten angehört..


    Des find i wäre jetzt mal oberste Priorität...


    Weil i glaub keiner nächstes Jahr wieder nach z.b. selb (nix gegen selb ,bin da mit einigen sehr befreundet,stadion-DJ (servus sven),lest ja immer mit hier drin)..)fahren möchte...


    Jeder is für sich und seine Taten dann schlussendlich doch selbst verantwortlich...


    Und stimmung werd trzd.sein weil ich denke das sich der ein oder andere egal aus welcher Gruppe dann auch mal aufs Wesentliche konzentriert oder a mal vernünftig nachdenkt was fürn EVL am besten ist und net hier de berühmte beleidigte Leberwurst spielt...schließlich würd ma meinen mir ham ALLE a gemeinsames Ziel mit Verein und net da jeder seine eigenen Befindlichkeiten in den Vordergrund stellt...


    Und zum Thema wer se vernünftig aufführt soll rein und wer net dafür gibts ja jetzt spraaaaade-TEVAU..


    Bis aftnacht servus und 3 punkte heute