Berichterstattung in der LZ

  • anscheinend gibt es aktuell wirklich nicht viel zu schreiben über Sportliche Aktivitäten, denn gefühlt steht jeden Tag mindestens ein halbseitiger Bericht über die Straubingen Tigers im Sportteil der LZ mit so wichtigen Infos wie Vertragsverlängerungen, Interview mit dem Trainer etc.


    Nicht falsch verstehen, dass ist mit Sicherheit interessant für den Straubinger Einzugsbereich, aber gewiss nicht für den geneigten Leser der Landshuter Zeitung...

  • Hat sich ja auch keiner beschwert

    Nein aber das erklärt auch warum dann nichts in der Zeitung steht. Wenn man keine Pressemitteilung rausgibt oder eben keine Meldungen hat wirds schwierig.

    Gesucht - Gefunden - Gescort - Gewonnen :thumbup:

  • E_Vau_eL Da (Straubing) hat man zuletzt alle Verlängerungen kommuniziert, die ohnehin schon jeder wusste.

    Die Dürrezeit in Sachen Sportberichterstattung ist zwar längst angebrochen, aber so richtig mau wird es erst werden, schätze ich.

    happy Die Tigers haben vorgestern das Karriereende von Sena Acolatse verkündet, der als ausgewiesener Veganer eine Ausbildung zum Metzger bei einem Gesellschafter beginnen sollte... Zudem wollte er als "Lebakassemmel-Beauftragter" des Clubs fungieren... So was will doch auch keiner lesen, oder?

  • ie Tigers haben vorgestern das Karriereende von Sena Acolatse verkündet, der als ausgewiesener Veganer eine Ausbildung zum Metzger bei einem Gesellschafter beginnen sollte... Zudem wollte er als "Lebakassemmel-Beauftragter" des Clubs fungieren... So was will doch auch keiner lesen, oder?

    Stand zwar nicht in der LZ, wäre aber witzig gewesen.