Leif Carls­son ver­län­gert beim EVL

  • Wenn man jetzt den Trainer wechselt, riskiert man meines Erachtens, dass nach außen jegliches Vertrauen verloren geht. Von Konstanz oder Strategie kann man nicht sprechen, wenn man ein paar Wochen nach der Vertragsverlängerung anderer Meinung ist. Da hat sich der EVL in Zugzwang gesetzt, ob unnötig oder nicht.

    Klar, Seriosität sieht anders aus, aber welch Alternativen bleiben? Die Vertragsverlängerung zu dem Zeitpunkt war ein großer Fehler, aus der man jetzt nicht mehr so einfach raus kommt. Die Saison jetzt aber einfach so auslaufen zu lassen, ohne wirklich zu reagieren kann man den Fans, Sponsoren und ect. auch nicht verkaufen. Es ist ja nicht nur eine kurze Phase in der es nicht läuft, man macht sich ja mittlerweile Woche für Woche lächerlich.
    Entweder es kommt von ganz Oben der Hammer und RH geht mit, oder man bringt LC dazu von sich aus zu gehen mit einem kleinen Zuckerl

  • 3 Wochen vor Ende der Saison brauchst den Trainer auch nicht rausschmeißen.


    Was soll ein neuer Trainer bringen?

    Die Spieler die es nicht können, werden dann auch keine Superstars mehr.

    Und die die nicht wollen, werden unter nem neuen Trainer sich auch nicht den Arsch aufreißen.

    Sollte es in der Mannschaft oder bei einzelnen Spielern wirklich nicht passen, könnte man ja vll über Suspendierung oder sowas mal nachdenken?

  • Es muss sich aber was tun Der Verein muss ja reagieren Is ja nicht gerade ein gutes Bild wenn der Evl so alles stehen lassen tut

  • Der Verein darf ruhig reagieren, aber bei den Spielern. Dann sollen sie den Rest mit der DNL Mannschaft spielen.

    Wie hier schon erwähnt wurde, ist doch das beste Beispiel Schalke. Da kannst noch fünf neu Trainer bringen, das wird nichts mehr. Am Anfang hat es ja auch funktioniert und man hat seine Handschrift gesehen. Und kommt jetzt nicht damit, weil Schütz fehlt. Die selben Spieler können Wochen später gerade mal noch auf den Schlittschuhen stehen, übertrieben formuliert.

    Wer weiß, was im Hintergrund noch alles gelaufen ist, oder läuft. Sicher weiß der ein oder andere schon, das er nächstes Jahr nicht mehr das Trikot von Landshut spazieren fahren darf. Dann kommt dazu das die Playoffs weg sind und man nicht absteigen kann, eine gefährliche Mischung.