Beiträge von Justin Abdelkader

    Man nehme an der EVL wird Hübl los, wäre dann eventuell Hendrik Hane vom Kooppartner Düsseldorf eine Option für die Position des 2. Torwarts? Was ich von dem so bei der U20 WM gesehen habe war das schon eine Hausnummer.

    Könne auch erklären, warum man kein so exorbitantes Interesse gezeigt hat Maurer u. Berger zu halten. Wie gesagt, wäre nur mal so eine Annahme.

    Welcher bisherige 2 Jahrevertrag von Hantschke war gut? Bohac.


    Dem gegenüber stehen Neumann, Messing, Hübl, Gollenbeck


    Und dass diese 2 Jahresverträge uns für nächstes Jahr extrem behindern, sowohl was die Ü Stellen als auch Maurer u. Berger betrifft ist doch offensichtlich.


    Leider gehen hald die guten deutschen Spieler jetzt über den Tisch, siehe Breitkreuz, George, Keussen, Kirsch, Maschmeyer usw. und da können wir garnicht mitmischen, weil wir Stand jetzt keine Stellen im Kader frei haben.


    Aber naja, mit der aktuellen wirtschaftlichen Situation vieler Sponsoren ist es vielleicht auch sinnvoll noch nicht zu handeln, aber das wusste man ja vorher nicht.

    Mal eine nette Spielerei:


    Forster, Hofi, Pätzold, Brandl, Kronthaler, Bohac, Ossi, Hübl, Neumann, Messing, Gollenbeck 4 AL

    Dann hat man keine Stelle für Ü24 frei ^^, jedoch hat jeder von denen bis auf Ossi noch Vertrag


    Neumann u. Gollenbeck muss mal loswerden um zwei -ich betone, ZWEI- Ü Spots freizubekommen. Dann hat man genau noch 2 Stellen frei um sich auf dem deutschen Sektor gegenüber letzter Saison zu verstärken.

    Für Schmidpeter ist dann z.B. sicherlich kein Platz mehr, vor Allem wenn ein Tommy Brandl noch zurückkommen sollte.


    Momentan keine einfache Situation für unsere Geschäftsführung, aber naja, irgendwo selbst schuld mit den 2 Jahresverträgen, denn der Beschluss dieser Regel wurde schon zur letzten Saison gefasst.


    Genau aus diesem Grund bin ich definitiv dafür, dass man einen Mauerer hält, denn wie soll man sonst die Qualität auf den U24 Plätzen hinbekommen? Werden Dersch u. Ehl noch bei uns auflaufen? Mit Zimmermann hat man einen U21, da wäre Maurer der 2..

    Gollenbeck ist zu schwach ... der hat genau zu der Zeit getroffen als er im Powerplay randurfte. Das wars.


    Was man jetzt schon wieder liest, sollte man gleich das ganze Team behalten.


    Die U Spieler Regel muss man auch beachten, da is Gollenbeck schon drüber, Körper hat er keinen, ja bitte was spricht für ihn?

    Vielleicht läuft bei uns finanziell sogar alles nach Plan, da nur mit einem Heimspiel (Preplayoffs) gerechnet wurde und der Zuschauerschnitt sowie der Sponsorenanstieg über die Saison hinweg selbiges mehr als nur kompensieren können.

    Ich hab was gehört in Richtung: Altlasten sind Geschichte :/


    Das wäre natürlich schon eine tolle Leistung.


    Irgendwie hat das "ruhige" arbeiten, ohne groß in der Öffentlichkeit rumzuposaunen schon Methode. Das schadet nach der schweren Bürde "Donbeck Ära" nicht und macht bestimmt einen souveränen u. solideren Eindruck auf Sponsoren u. Geldgeber als andersrum.


    Zuschauer (Sprade u. Stadion) sowie der Sponsorenpool, Videowürfel usw. Zeugen doch von guter Arbeit in diesem Bereich.


    Also ich bin ja gern kritisch, v.a. heuer aus sportlicher Sicht, aber wirtschaftlich und das Drumherum macht doch einen soliden Eindruck.

    RedWingsFan

    Wenn Freiburg z.b. einen Jordan George als 2 Flaggenspieler zahlen kann (zu den 4 AL Pither, Pageau u. Allen) und das mit ihrem Puff, was sie Stadion nennen, Bayreuth so Leute wie Gron u. Davidek, Crimmitschau Vantuch, Wahl, Bitzer, Kuchejda, dann sollte doch bei uns im Sturm wohl auch noch ein Dt. Kanadier als Führungsspieler möglich sein

    Adam Mitchell kam auch mit 35 Jahren nach Frankfurt, wurde Captain und ist nichtmehr wegzudenken. Irgendeinen Leitwolf sollte man schon holen. Ob das Olver ist? Kann man schon überlegen.


    Taticek wird übrigens aufhören, sagt er zumindest.

    Zitat von Esbg-Forum

    Ich hoffe irgend Jemand wirbt den Brandl ab. Vielleicht möchte er mit seinem Bruder spielen. Der kostet viel und bringt Nichts.

    Zitat von Esbg-Forum

    Brandl – kann man hier im Forum nachlesen. Größte Katastrophe in den 13 Jahren, in denen ich jetzt zum Eishockey gehe. Habe fertig.

    Hier mal 2 Zitate zu Brandl Tom ausm Esbg Forum von den Ravensburger Fans rausgesucht.


    Laut denen war er nicht nur ein Mitläufer, sonder einfach schlecht.

    Wenn ich ehrlich bin würde ich da von ner Verpflichtung Abstand nehmen, wir brachen eher mal wieder ein paar Führungsspieler für die man Geld ausgibt.

    Ich hoffe das sie mich in den Playdowns berichtigen, aber AK zu feuern war der Sargnagel.

    Hättest am Fanabend aufgepasst. Der Carlsson kann jetzt alles ausbügeln was Kammerer verbockt hat, sowohl in der Vorbereitung als auch in den ersten 7 Wochen, wo man nur ein Spiel pro Woche hatte und er es nicht geschafft hat dem Team auch nur irgendein Konzept mit auf den Weg zu geben.


    Nach der Dcup Pause hätt er weg müssen.

    Kaufbeuren in Runde 1 wäre für und denke ich der "Idealfall". Gegen die haben wir immer gut gespielt, deren Verteidigung steht nicht so wahnsinnig gut. Da hätten wir (in meinen Augen) Chancen dem Saisonfinale Crimmitschau zu entgehen.

    Dresden u. Bayreuth würde ich mir nicht wünschen, dann doch eher noch Weißwasser. Da haben wir auch immer ganz gut ausgesehen.

    Es ist einfach so schade ... man hat sich so viele gute Voraussetzungen geschaffen


    • Schönes neues Stadion
    • Super Videowürfel mit tollen wirtschaftlichen Möglichkeiten
    • Super Zuschauerschnitt
    • Gute wirtschaftliche Lage
    • DNL Klassenerhalt in Division 1 (sehr wahrscheinlich)
    • Viele Gesellschafter
    • Euphorie im Umfeld
    • DEL2 mit kommendem Auf- und Abstieg und somit wieder Spannung mit neuen Gegnern durch den Abstieg.

    Es tut einfach so weh all das davonschwimmen zu sehen?( ich hoff einfach irgendwie auf den Klassenerhalt, mit allen Mitteln und da mein ich wirklich alle Mittel auf dem Eis. Und kein Jammerlappen Hockey, sondern Drecksau Abstiegskampf

    Augsburg hat nun 7 Punkte Rückstand, wobei sie noch 4 Spiele haben, alle gegen Kellerkinder (Krefeld 3x, Düsseldorf 1x).


    Wir spielen noch 4 Spiele (Krefeld, Düsseldorf, Köln 2x)


    Geht man vom schlimmsten aus und Augsburg holt 12 Punkte (Alles andere als unmöglich) brauchen wir noch 5 Punkte um sicher vor ihnen zu bleiben.


    Allerdings haben die Eisbären Berlin (2 Punkte Rückstand auf den EVL) das schwerste Restprogramm (Mannheim 2x, Köln).


    Schwierige Konstellation, ich vermute Berlin u. Krefeld werden in die Abstiegsrunde gehen und Landshut wird Dritter.