Beiträge von Mondkugel2014

    Du hast vollkommen Recht, aber jeder von ihnen zahlt etwas, wie sagt das Sprichwort: "Kleinvieh macht auch Mist" für mich persönlich ist jeder Sponsor gut, egal in welcher Größe.


    Ocin Danke dir, dann war ich wohl einfach nicht auf dem Laufenden, ich freue mich dennoch


    Wir müssen vielleicht einfach mal überregional nach Sponsoren suchen, der EVL ist jetzt wieder in der zweithöchsten deutschen Spielklasse angelangt, das ist auch eine Sache, die man bei so einem GF oder einem Verantwortlichen vorbringen kann. Dazu die gute Nachwuchsarbeit. München ist gleich um die Ecke und dort sind viele Firmen denen RB zu teuer oder einfach nicht rentabel genug ist, vielleicht wollen die ja in den EVL investieren, das liegt alles in den Händen unserer Verantwortlichen.

    Neuer Partner, Bauunternehmen Heim-Huber https://www.heim-huber.de

    Nicht nur die, wenn man sich mal so ein bisschen umsieht, dann erkennt man doch auch einige andere Namen die man davor lange oder noch nicht gesehen hat, wie zB die AOK, Engel & Völkers, HECKNERgroup und das sind Partner.

    Es kann auch an mir liegen, da ich länger nicht mehr auf die Liste der Sponsoren des EVLs geschaut habe, aber auf den ersten Blick habe ich diese Unternehmen (Wieder-)entdeckt.

    Und jetzt wo das wieder geklärt ist, können wir uns alle wieder beruhigen.


    Jeder von uns weiß, dass kein Sport ohne Sponsoren funktioniert, desto mehr Sponsoren, desto besser, umso höher die Summe X, umso besser, also freuen wir uns über jeden der den EVL unterstützt.


    Und natürlich stimmt es, der EVL muss ansprechend auf regionale und überregionale Unternehmen wirken um diese dazu zu bewegen, ihr Geld in den Verein zu investieren, was auch nötig ist um sich längerfristig im oberen Mittelfeld der DEL2 zu etablieren, zu mehr glaube ich reicht auch in LA das Potential nicht, wir sind nunmal kein Dresden, Kassel oder Frankfurt.

    Das man jeder Meldung einen negativen Punkt geben muss...

    Wo war da jetzt ein negativer Punkt bei Glatze ´s Post? Er wünscht sich lediglich, dass auch neue Unternehmen oder Personen als Sponsoren des EVLs gewonnen werden können, das wünschen wir uns aber auch alle, oder?

    Und noch eine Verlängerung mit dazugehörigen Aufstockung des Sponsorings:


    Dietzinger wird beim EVL in den nächsten zwei Jahren Premium-Sponsor.

    Das will ich sehen wie die das in nichtmal Drei Wochen komplett hochziehen wollen. Ich habe ja das ungute Gefühl, dass sich das ganze definitiv nach hinten verlagern wird.

    ebm-papst bleibt Hauptsponsor


    Natürlich hofft man, dass durch den Aufstieg auch die zu sponsornde Summe um X gestiegen ist.


    Ebenfalls wird der Nachwuchs weiterhin von ebm-papst unterstützt.

    Dann wird wohl noch diese Woche damit begonnen, das Ganze natürlich andersrum mit der neuen Dachkonstruktion wieder hochzuziehen, das wird nun wirklich interessant.

    Du hast vollkommen Recht, da habe ich mich tatsächlich grob verschaut, das tut mir Leid.


    Allerdings ist es auch mal interessant, eine grobe Angabe der Bilanz zu sehen, auch wenn natürlich keine detaillierten Infos darauf zu sehen sind.

    Kehrt nach überstanden Krebserkrankung in den Kader der Krefeld Pinguine zurück.

    Wird aber seine erste Saison und eventuell auch eine Zweite bei der U23 der Pinguine verbringen die in der OL an den Start gehen wird um sich langsam an das Eis zu gewöhnen.

    Ich mag kein zweites 2015 mehr erleben und bin da sicher nicht allein.

    Absolut nicht und ich gebe dir vom Grundprinzip auch Recht, aber bedenken wir mal das:

    Wenn es ins Budget passt und sich die Möglichkeit bietet, einen Spieler den wir gut brauchen könnten zu verpflichten, würde niemand "Nein" sagen, oder?

    In der PM zu Pompei und Czarnik hieß es allerdings, dass man mit den Neuzugängen fertig wäre, wenn sich jedoch etwas passendes bieten würde, wäre es äußerst unratsam nicht zuzuschlagen.