Beiträge von Mondkugel2014

    Leistungsgerecht verloren, wieder mal, traurig aber heute habe ich richtig gesehen, dass sie wollten, aber nicht konnten, Kassel im 1. Drittel noch mit Busbeinen, ab der 18. Minute dann tonangebend.


    Ich hab die letzten beiden Drittel dann tatsächlich ziemlich emotionslos gesehen weil sich abzeichnete, was kommen würde, das Selbe wie immer.


    Kammerer kann seinen Jungs wie auf jeder PK keinen Vorwurf machen.... mei bitte Herr im Himmel....

    Und @Mondkugel mal zu dir: Hör endlich mit deinem Pessismus auf, das ist ja schrecklich. Egal ob Stadion, Torwart, Aufstellung, Trainer, etc...gleichzeitig lobst du Kronthaler, dem gestern und vielen anderen Spielen ständig die Scheibe an der blauen im Powerplay verspringt....furchtbar, genießt 2. Liga und gut ist, meist trifft es sowieso nicht zu wie du schreibst, also cool bleiben!


    Wir werden nicht absteigen, wir brauchen einfach Erfolgserlebnisse. Das Spiel gestern war nicht so schlecht, wird schon!

    Dein Wort in Gottes Ohr, ich lobe aber gute Leistungen wenn ich sie sehe und kritisiere schlechte in genau dem selben Maße, ich versuche mich sowieso bereits zu zügeln was meine Aussagen bestimmter Spieler betreffen, in privatem Umfeld und den Leuten, die um mich herum stehen und das Selbe Spiel sehen wie ich, sind oft gleicher Meinung, diese Leute gehen ebenfalls schon seit langen Jahren ins landshuter Eishockey.


    Und letztes Jahr war es eine andere Liga, und kam dann nicht noch jemand ab dessen Verpflichtung es richtig bergauf ging :/


    Wer in dieser Zeit eher inoffiziell des Regiment hielt kannst du dir denken, Kammerer wars nicht.

    @Mondkugel

    Das mit Czarnik und Pompei in einer Reihe das hat in Ravensburg schon nicht funktioniert aber wir in Landshut ziehen das durch.

    Du hast absolut Recht, das stimmt, beide haben eine durchaus hohe Qualität aber man hat in den letzten Spielen auch gemerkt, dass die beiden trotzdem keinen Schlittschuh aufs Eis bekommen.


    Mir ging es mir darum, Reihenharmonien zu schaffen, in der Vorbereitung z.B. war die Reihe Gollenbeck - Kumeliauskas - Brandl die Beste in meinen Augen, die wussten im Testspiel gegen Regensburg schon wo der Andere war, ohne hinsehen zu müssen.


    Aber auch die Paare Hofbauer - Forster und Ehl - Pompei funktionieren bzw harmonieren sehr gut zusammen, der doppelte Max hat jahrelange Erfahrung im Zusammenspiel, Ehl und Pompei sind beides Spielmacher die durchaus mit der Scheibe umgehen können wenn das Ego nicht mit ihnen durchgeht und sie wieder ne Scheibe vertendeln.


    Auf dem Papier haben wir durchaus Zwei gute und Eine durchschnittliche DEL2-Reihe, darum verstehe ich ums verrecken nicht, warum es nicht klappt, da muss der Wurm irgendwo drinnen sein, sei es in der Abstimmung, im System oder etwas tiefergehendes wie z.B. dass die Moral der Mannschaft nicht stimmt oder wir Einige haben die sich zu höherem berufen fühlen und dadurch gegenüber jeder Kritik erhaben sind, wir wissen es nicht, das müsste man mal die Betreuer fragen, die sind oft näher dran an der Mannschaft als der Trainer und erst Recht der GF.


    Auf jeden Fall MUSS (!!!) langsam etwas passieren sonst wird es ganz ganz schnell in Richtung Abstieg gehen und das spielt dir - auch wenn die Endabrechnung erst 2020 gemacht wird - die Zuschauer von den Rängen und dir ein tieferes Loch in den Geldbeutel.

    Man sollte sich nun auf das, wo man weiß, dass es funktioniert, man weiß, der doppelte Max funktioniert in Kombination


    Einen letzten Versuch würde ich noch wagen:

    Ehl - Czarnik - Pomei

    Hofbauer - Heyes - Forster

    Schmidpeter - Brandl - Gollenbeck

    Sedlar - Fischhaber - Trinkberger


    Vor allem die letzte Reihe mit ihrer Explosivität sollte daher eher für Furore sorgen, als mit Jirik der nunmal nicht mehr so flink ist. Fischhaber gewinnt dir auch einigermaßen Bullys, was aber auch das größte Defizit unserer aller Center ist.

    aha, er hat ihnen das Tor geschenkt, aber die Niederlage nicht verursacht, logisch

    Ja, müsstest halt eigentlich nur vorne eins mehr machen als du hinten herschenkst, einfaches Prinzip, oder? Bei 4 Überzahlspielen darf auch mal einer rein gehen, BiBI und Nauheim habens vorgemacht.


    Logisch, oder?


    Bei dem Dreck den die in den letzten Wochen zeigen bin ich viel zu angefressen um meiner Meinung eine ausführliche Begründung folgen zu lassen.

    der kann nichts dafür, dass sich Hayes so dumm anstellt

    Dass wir heute verloren haben hatte nicht Heyes verursacht, er hat den Gegnern ein Tor geschenkt, aber wer in dieser Truppe hat das Heuer noch nicht getan?


    Der Trainer ist verantwortlich, die Mannschaft spielt immer das Selbe, es war zu OL Zeiten das Selbe und ist heute genauso das Selbe, das System das AK spielt reicht nicht in der 2. Dt. Liga.


    Punkt. Fertig. Aus.

    Inzwischen ist das gezocke was die leisten ja nicht mehr traurig, sondern eher witzig

    Mit Humor in die Oberliga, auf gehts!


    Holt nen Co-Trainer der Kreativität in diese Gurkentruppe reinprügelt oder ersetzt AK. Einen Trainer ohne System kannst in der DEL2 nicht brauchen und das merkt man immer wieder, wir sind so ausrechenbar weil wir immer das Selbe machen.


    So viele Spieler kannst nicht nachverpflichten wie du brauchst um das funktionieren zu lassen.

    Also wenn ich mir noch ein paar mal auf der PK den Satz "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen" anhören muss, spring ich A.K. irgendwann mim nackten Ar*** ins Gesicht....


    Natürlich kann er das, sollte er auch, er sollte gefälligst mal auch öffentlich den Druck auf das Potential erhöhen, das auf dem Eis da momentan herumfleucht. Da sind Spieler dabei die kein einziges Bully gewinnen, ich glaube Heyes hat gestern als einziger an der 50%-Marke gekratzt, ein PP bei dem jeder Pass eine Geschwindigkeit hat, bei dem sogar ich mit meinen kaputten Knien noch dazwischen gekommen wäre und eine Chancenverwertung, die dir das Grauen in die Glieder schießen lässt.


    Das war nicht ein "schlechter Tag" denn diese Probleme treten ja nicht erst seit gestern auf. Du kannst irgendwann nicht mehr so viele Spieler austauschen, wie du brauchen müsstest um so, wie es jetzt ist, auf einen grünen Zweig zu kommen.


    Ich muss schon zugeben, gestern hatten Spieler wie Czarnik echt die Seuche auf der Kelle, aber es kann doch nicht nur sein, dass nur Czarnik, Forster und Pompei für unsere Tore verantwortlich sein sollen, oder?

    Als wenn sie das Hartgummi ins Tor tanzen wollen, mein Gott, dann haut halt mal drauf bis nachbars Lumpi umkippt, dann muss man halt mal ein dreckiges Tor erzielen, denn bei jemanden wie Williams, der m.M.n. der beste Torhüter der Liga ist, wirst du kaum ein Tor erzielen wenn er freie Sicht auf den Puck hat.


    Schönen Tag euch noch

    Mondkugel2014

    Es hilft dir hinten auch das beste Stellungsspiel nichts, wenn du keine Bullys gewinnst, ein katastrophales Powerplay und eine unterirdische Pässeverteilung hast.

    Und ich kann nach über 3 Jahren kein System in unserem Spiel erkennen, es ist immer das selbe, "bring die Scheibe zu Czarnik, Pompei oder Forster und hoffe, die kommen über die Blaue Linie"


    Bibi hat perfekt gezeigt was Kreativität für Vorteile mit sich bringen kann. Da dürfen sich Eine eine Scheibe abschneiden. So viele Spieler kannst du nicht nachverpflichten wie du müsstest um diese Spielweise ein "System" nennen zu dürfen.

    Wer sagt denn, dass Maurer in Regensburg spielt? Gerade deshalb wurde ja Berger lizensiert, weil die DNL am Wochenende sehr wichtige Spiele hat!

    Also, denken wir mal logisch mit okay?


    Wenn Berger öfter in R aushelfen muss, dann muss Maurer in der 1. Backup machen, da er aber maximal 2 Spiele am WE machen darf wird er dann in der DNL in mindestens einem Spiel fehlen, das kostet ihn wertvolle Weiterentwicklungszeit / Eiszeit und die DNL Mannschaft einen der besten Goalies der Liga

    Hofi kann noch DEL2, er ist halt kein Scorrer eigentlich, er is ein Kämpfer mit ner Eisenlunge, wenn der auf Betriebstemperatur ist, hält den nix.


    Die Reihen auch bis zu einer kurzen Umstellung mittendrinnen auch so, wie ich sie prophezeit hatte und ja, die war ein guter Ausgleich drinnen.


    Ich hoffe aber Heyes macht unser PP ein wenig krativer, PP1 spielt nur auf Czarnik oder Pompei versuchts alleine durch alle, PP2 spielt auf Forster und lunst auf den Abpraller, da braucht man mehr Kreativität und die bringt Heyes glaube ich.