Beiträge von Mondkugel2014

    Nach 40 Minuten 3:1

    Erstes Drittel eigentlich geschlafen, ab Drittel zwei dann etwas spritziger, Torwart von Leipzig ist wirklich, wirklich gut.

    Tore glaub ich:

    1:1 Alt

    2:1 Forster - UZ

    3:1 Schmidpeter

    Endstand 6:1

    Landshut tritt in diesen Sekunden gegen Crimme an, nicht mit dabei ist Julien Pelletier, weiß man, was ihm fehlt.


    Im zweiten Drittel sind zuerst Alt, dann Schmidpeter vom Eis, Alt ist mit der Nase in die Bande, Schmidpeter hat einen Schläger ins Gesicht bekommen - er ist allerdings wieder auf dem Eis. Alt ab Drittel 3 auch wieder dabei.

    Nach 20 Minuten steht es 1-1 / #61(#20/#12)

    Nach 40 Minuten steht es 2-2 / #62 (#81)

    Nach 60 Minuten steht es 4-5 / #81 (#44) ; #81 ; #20 ENG


    Der EVL gewinnt damit das 2. Vorbereitungsspiel gegen einen DEL2 Vertreter

    Über Strecken Landshut klar die bessere Mannschaft

    Okay, mit der Zuschauerzahl hab ich ins Klo gegriffen, aber mein Spielstand war ziemlich nahe dran.


    Dennoch, ein sehr bissiges und interessantes Vorbereitungsspiel. Viele interessante Ansätze waren zu sehen und darauf kann man definitiv aufbauen.


    Ich glaube auch von Ostwald heute mehr Schüsse im letzten Drittel aufs Tor gesehen zu haben, als in all der Zeit zuvor zusammen. Seinen Körper benutzt er trotzdem immer noch nicht...

    Zitterbart heute trotz Dresdner Buhmann stark mit dabei und gegengehalten, allgemein die Jungen sind eine unglaubliche Freude zu sehen. Mir hat heute sogar ein Leon Abstreiter gefallen, und bei dem muss das was heißen. Einzig was mich stört ist, dass die "alten" bzw die Spieler, die mehr Verantwortung tragen müssten, nicht da sind, als Beispiel hier, Zitterbart wird nach Pfiff im gegnerischen Drittel angerempelt, Ostwald steht daneben und macht nichts.


    An sonsten fand ich es eine durchaus starke Partie des EVLs und es macht definitiv Freude auf mehr.

    Dann mache ich mal den Anfang


    Dresden war die letzten Jahre immer im Mittelfeld der DEL2, aber dennoch für jeden Gegner ein ernst zu nehmender Widersacher, sie haben außerdem mit Eisenhut, Davidek und Hanusch 3 ehemalige Landshuter in ihren Reihen.


    Da sie sich aber in meiner Sicht gegenüber der letzten Saison verbessert haben, glaube ich, dass wir heute nur in einem Punkt Sieger sein können, wenn sich niemand verletzt.


    Unser litauischer Neuzugang wird sich heute beweisen, darauf bin ich sehr gespannt. Nach einer Trainingseinheit mit der Mannschaft erwarte ich noch keine Wunder, aber einen Blick auf seine Fähigkeiten, denke ich, werden wir alle bekommen.


    Ich gehe von einem 2:5 vor 1.550 Zuschauern aus.

    Laut LZ von heute, glänzte Hr. Wrigley diese Woche mit Abwesenheit beim Team- und Einzelfotoshotting. Weiß nicht ob das so professionell ist. Aber bestimmt hatte er wichtigte Termine die das erklären....

    Wie soll er beim Shooting dabei sein, der ist bereits wieder in Kanada

    Der Artikel entstand aufgrund einer einseitigen Aussage der Fanszene Landshut, die das durch ihre FB-Seite verlautbaren ließen, keiner weiß, wieso es wirklich so ist und ob es wirklich nur willkürliche Verbote gab

    Ich sage es so wie ich es denke:

    Ja mei, dann ist es halt so.

    Stadionverbote gibt es nicht umsonst, ich finde es irgendwo auch richtig.

    Das Witzige ist ja, dass der EVL zwar auf der HP davon berichtet hat, aber gar nichts über Facebook, Twitter oder Instagram verlautbart wurde, wohl kein Bock auf nen weiteren Shitstorm