Beiträge von Sam

    Fakt ist doch das die Herren die wiederum das Eishockey in Landshut am Leben erhalten

    diese Verpflichtung abgesegnet haben, das angemerkte Mitglied vom Beirat wo zurück trat, ist weder Gesellschafter noch Gönner des Vereins. Einige hier sind doch nun vertreten die vor einiger Zeit einen Sportlichen Leiter gefordert haben, weil der Geschäftsführer nicht fähig ist Vernünftige Spieler zu verpflichten, und jetzt passt das auch nicht ?

    Was mir Persönlich etwas sauer aufstößt ist die Tatsache das Sponsoren aus dem Landkreis Landshut ihre Unterstützung beenden, ( mit dem Argument Corona ) und im gleichen Atemzug Verträge in Straubing zeichnen.

    ja das hat mich auch gewundert, dass die plötzlich auf die Hose in Rübenhausen gehen

    Bei all diesen Kommentaren hier, hat so ein Aufstieg, nach Jahren der Tristess und Belanglosigkeit OBERLIGA, die Dankbarkeit und Wertschätzung in Landshut die man an keinem anderen Standort findet. Respekt (:puke:) Achja stimmt, das war dem General geschuldet, der Axel stand nur gelegentlich an der Bande, wollte Freitags und Sonntags nicht bei seiner Frau sein

    ja;)

    PRO: sportlichem Leiter, da gibts wohl keine 2. Meinung (auch nicht bei RH behaupte ich mal ohne es genau zu wissen 😉)

    Aber wenn einer ernsthaft denkt, AK wäre der Wunschkandidat von RH dann empfehle ich die Medikation zu erhöhen 😂

    hat sich aber in einem Zeitungsartikel anders gelesen! Sind ja gute Freude Hantschke und Kammerer!?

    Hallo, Du magst hier in vielem recht haben, aber das 2.Liga Spieler von jetzt auf gleich keinen Pass auf 5m mehr spielen können das hat nix mit Plihal oder Schütz zu tun.

    Denn Plihal oder Schütz spielten nicht in allen Reihen gleichzeitig.

    ja das ist schon klar, das Zauberwort heißt Selbstvertrauen - das macht jeden ein Stück besser und das fehlt jetzt und da kommen auch die Pässe nicht mehr an.

    Es gibt nach wie vor kein sportliches Konzept beim EVL erkennbar! Und das zieht sich jetzt schon einige Jahre dahin!


    Und so lange man nicht weiß, was man will und was man dazu braucht wird halt so weiter gewurschtelt im sportlichen Bereich und unnütz Geld ausgegeben.


    Eine Kooperation mit SR wird als sehr gut bezeichnet, wobei doch jedem, aber wirklich jedem in LA klar sein müsste, dass SR überhaupt kein Interesse an einem erstarkten EV Landshut hat.


    Den Aufstieg in die DEL2 hat man alleine dem Plihal Effekt zu verdanken, dieser Effekt, ein Führungsspieler der ein Team mitreißen kann, hatte sich auch unter Schütz eingestellt und jetzt nach dem Abgang von Schütz fällt die Mannschaft führungs- und kopflos ins bodenlose, die Vorstellung gestern, vor allem im 1. Drittel war schon krass.


    Dass die Beiden Nachverpflichtungen momentan nichts bringen können ist doch klar, man holt Spieler, die zuletzt im März gespielt haben, die keine Vorbereitung mit gemacht haben. Da kannst einfach nichts erwarten und die Beiden kommen in ein Team das im freien Fall ist, was das Selbstvertrauen betrifft.

    Man kann nur hoffen, dass sich das Team in den nächsten Spielen fängt. Aber dazu fehlt mir eigentlich der Glaube, das erinnert mich doch sehr stark an letzte Saison.

    Ich kann den Ärger so mancher hier schon verstehen, der EVL ist zwar ein Traditionsverein aber im deutschen Eishockey derzeit nur noch ein kleines Lichtlein. Die Jahre in der OL haben ihren Beitrag dazu geleistet.


    Da musst man halt einen T. Brandl als das Beste ankündigen, was zu bekommen war.

    Ich zitiere aus dem Bericht von der Homepage des EVL:


    Tom ist das letzte fehlende Puzzleteil für unsere Offensive. Wir sind schon seit einiger Zeit in Kontakt und sind froh, dass wir die Verpflichtung jetzt perfekt machen konnten. Die letzten zwei Jahre waren für ihn sicher nicht zufriedenstellend und er konnte auch die an sich selbst gestellten Ansprüche nicht erfüllen. Wir sind aber sehr sicher, dass wir ihm in seiner Heimat das perfekte Umfeld bieten können, um an alte Leistungen anzuknüpfen.

    Hat ich glaube im 2. Drittel, einen ziemlich harten Check einstecken müssen

    Mit dem Center Colton Beck kommt der Laaksonen-Ersatz aus der AHL (Iowa Wild, Farmteam Minnesota). Gefällt mir! Jetzt noch Schütz halten und vielleicht die Verteidigung stabilisieren 😅

    https://www.evl.info/

    Er ist als Center eingeplant, kann auch sein, dass ich Sachen F. Schütz schon eine Entscheidung gefallen ist?!