Beiträge von EVLJunki

    Und täglich grüßt das Murmeltier,die Saison hat noch nicht Mal angefangen und schon wird wieder rumgejammert und alles schlecht geredet. Ich vertraue da unserem Axel Kammerer. Letzte Saison das selbe mit Berger kommst nicht Mal ins Halbfinale, der Spieler ist nix,der taugt nix usw usw. Das Ende vom Lied war dann Aufstieg und ol meister. Also scheint ja nicht ganz so schlecht gewesen sein die Mannschaft.

    Man man man immer diese meckerei, jetzt einfach Mal die Leute arbeiten lassen und vertrauen in sie haben. Und für die,die immer alles besser wissen und denen es zu langsam geht,meldet euch und helft selber mit.

    Hab auch nichts dazu gefunden, aber ich denke mal, dass das wieder so sein wird wenn ich mir den Preis so anschaue. Eine weitere Frage ist natürlich, wieviel Vorbereitungsspiele es "zu Hause" heuer geben wird.


    Ansonsten bewegen sich die Preise wohl wie zu erwarten im Bereich der anderen Del2-Vereine.

    Es gibt keine Vorbereitungs spiele Zuhause leider.

    Da siehst nix, da wird a nicht so viel gebaut im BA1

    Bande wurde entfernt, Würfel hängt no, eisbereich mit mit Seekieferplatten ausgelegt und diese vor etweilig herabfallende Teile zu schützen.

    Imhoflounge wird abgerissen.

    Würfel ist nun auch weg

    Plihal will wieder in seiner Heimat spielen, und bei alt hört man das er wegen Beruf aufhört.

    Red doch ned so an bullshit.

    Selten so an guten Ausländer bei uns in Landshut gesehen. Bei dem stimmt einfach as Gesamtpaket. Trotz seim Alter. I bin mir sicher er hätte uns a in der zweiten Liga weiter geholfen. Aber man muss des respektieren wenn des sei Wunsch is. Schade drum. Danke Tomas für den Spaß den Du und deine Kameraden uns die letzten Monate beschert habt. Alles gute für die Zukunft. und wenn's nach mir geht wärst du auf jeden Fall wieder gerne bei uns in Landshut gesehen;(

    Für mich ein absoluter Teamplayer, super Pully Spieler ein gutes Auge für die Mitspieler, und er war sich auch nicht zu schade hinten mit auszuhelfen.Brudal was der in den Play offs Eiszeit hatte vorallem gegen Tilburg. Den Beinamen General bekahm er zurecht.

    Nachdem man Spiel 2 bekannter Maßen in der Overtime verloren hat geht es mit einem Serienstand von 1:1 morgen um 20 Uhr in Tilburg weiter.

    Wenn wir wieder in die Erfolgsspur zurückkommen wollen sollten wir vor allem unsere Effizienz im Powerplay steigern, das war in den ersten beiden Spielen die größte Baustelle. 8 geschossene Tore bei gleicher Spieleranzahl sind zwar toll, aber auf Dauer wird sich eine PP-Quote von 0 % gegen läuferisch starke und mit wirklich allen Wassern gewaschene Niederländer rächen.

    Defensiv schlägt man sich im Großen und Ganzen recht ordentlich, wobei die Szene die am Mittwoch zum 4:4 - Ausgleich führte sicher nicht besonders clever gelöst wurde. Aufpassen muss man vor allem auf die Reihe mit den Bruijsten-Brothers. Ferner sollte man unbedingt versuchen Scheibenverluste an der eigenen blauen Linie zu vermeiden, das geht gegen diese seit langer Zeit eingespielte Truppe ganz schnell ins Auge. Dieses Eingespieltsein ist wohl der größte Vorteil den die Tilburger haben und den auch kein deutscher Oberligaverein aus finanziellen Gründen haben kann: ein guter deutscher Spieler kann in der Oberliga spielen - einem guten niederländischen Spieler bleibt fast nichts Anderes übrig. In welcher guten europäischen Liga mit entsprechenden Verdienstmöglichkeiten würde ein Tilburger Spieler als Ausländer unterkommen? Wohl nirgends.


    Wichtig wird auch die Frage sein welches Schiriteam morgen pfeift und welche Linie diese verfolgen (manche HSR verfolgen pro Spiel ja sogar mehrere Linien). Aktuell sieht es so aus als ob uns ein eher großzügig pfeifender Schiri eher entgegen kommen würde.

    HSR:Patrick gogulla

    LSR:Bellen louis

    LSR:Oosterling Stef

    Hochverdienter Auftakt-Auswärtssieg, genau so spielt man. Defensiv kompakt/stark mit der nötigen Härte und alle Tore 5 gegen 5. Die Kehrseite man ließ 6 Powerplays liegen, aber verteidigte gleichzeitig 5. Einer ging dann halt noch durch, aber man ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. So soll es sein! Auf beiden Seiten etwas viel Fouls, das ist mein einziger Kritikpunkt, da erschienen viele unnötig, wie ein Kropf. Dennoch ganz starker Auftritt, der meine Meinung bestätigt. Nun holen wir uns den ersten Serien-Sieg gegen Tilburg!

    Das Tor von Tilburg war in pp

    So bald ist es soweit und das erste final Spiel gegen Tilburg geht los, ich würde unseren Jungs die Meisterschaft sowas von gönnen und verdient hätten sie es sich allemal. Aber egal ob wir die Meisterschaft holen Oder nicht. AUFSTEIGER sind wir auf jeden Fall schon Mal 😁, aber was war das nur für eine Saison?die war ja Mal so richtig geil und hat einfach nur Spaß gemacht. Es war eine super mannschafts Leistung,wo es echt schwer ist jemanden raus zupicken, aber unsere 93 der General kann man schon erwähnen,ich geb zu am Anfang war ich nicht so überzeugt von ihm, aber je länger er für uns gespielt hat und die Jungs kennen gelernt hat um so stärker wurde er. Wahnsinn was der Kerl auf einmal auf das Eis gezaubert hat, super Pully Spiel,Klasse Übersicht, und ein absoluter Team Player. Und für mich auch der Mister Play offs der hat ja eine pferde Lunge 😁.aber wie gesagt jeder einzelne hat dazu beitragen das die Saison so erfolgreich war. Auch durch die vielen und teils schweren Verletzungen haben sie sich nicht stoppen lassen, und wie sagte Kammerer wenn alle wieder fit sind sehen wir den wahren EVL und Recht hatte er,denn was dann in der Meisterrunde abging war einfach nur Hammer. Und Kammerer der Vater des Erfolgs der hat sie auf den Punkt top fit gemacht, und über unser jungen Wilden braucht man denk ich nix sagen, Jahr für Jahr sieht man warum Landshut eines der besten Talent Schmiede hat immer wieder kommen top Spieler raus es macht einfach Spaß denen zuzuschauen. Wenn man es in einem Satz sagt,dann würde ich sagen...


    Danke EVL für diese geile Saison und jetzt holt euch das Ding.


    Werdet zur Legende, kämpfen bis zum Ende, für den Meistertitel EVL

    Mei, das ist halt meine Meinung. Ich hab vor der Saison schon gesagt dass mit Kammerer spätestens im Viertelfinale Schluss ist. Der Meinung bin ich immer noch. Ich hoff ja trotzdem dass mehr drin ist. Die Verlängerung war halt in meinen Augen ein schwerer Fehler. Grad jetzt ist das bitter da wir gute Voraussetzungen hätten dass es mal wieder eine Etage höher geht.

    Und nun?wir sind im Halbfinale und das mit Kammerer 😂😂

    Vor knapp 20 Jahren hätte das bei uns ein gewisser Markus Maier geregelt. Der war zwar

    Keiner der permanent auf Ärger aus war aber wenn, dann..... Wie der in einem Spiel gegen Nauheim zuerst mit einem Schlag den Gallant umgenietet und sich dann auch den als Rächer angetretenen Gosdeck geschnappt hat war schon ne Schau. Da wurde Burns letzten Freitag von "Alfons Zitterbacke" (im ESBG-Forum hat ein Halle-Fan den Zitterbart so tituliert) geradezu gestreichelt.


    Überhaupt scheinen die Hallenser eine merkwürdige Wahrnehmung zu haben. Da gab es am Sonntag kaum 5:5 - Situationen (wo sie natürlich überlegen waren) und unsere Truppe ist natürlich hinterhältig und unfair. Umgekehrt ist das gleiche Verhalten ihrer Spieler natürlich clever und abgezockt. Aber so i´s halt.....

    Der Markus Meier war ja auch ein Terminator 😂😂wo der hingehauen hat ist kein Gras mehr gewachsen 😁😁

    Die PI Landshut und Idowa reagieren prompt: nach "Problemen massiver Art" wird das Spiel morgen zum "Risikospiel" ausgerufen! Immerhin mussten ja 30 Beamte den Spielerbuss aus Halle bis zur Landkreisgrenze schützen! Unfassbare Jagdszenen, als die 0 (in Worten: NULL) Fans, die zu diesem Zeitpunkt in der Halle waren den Bus bedroht haben. Oder die Bedrohung angedroht haben, man weis es nicht. Neben dem auserkorenen Feindbild der Landshuter Hooligans haben wir jetzt auch noch unsichtbare Geister auf dem Stadiongelände, da wird es wohl Zeit für den Umbau um diesen Spuk auszutreiben. Oder für ein Umdenken in den Köpfen mancher hochbezahlter Beamten, die ja nach eigener Aussage gar nicht da waren. weil man wohl irrtümlich gedacht hatte die schlimmsten Fans der Welt würde sich an diesem Abend mal ausnahmsweise normal benehmen. Aber aus der Ferne schreiben sich ja bekanntlich die schönsten Pressemitteilungen...

    Ich weis nicht was mich mehr nerft: das eingeschliffene Feindbild oder diese unreflektierte Effekthascherei.

    Sofort die Ghostbusters rufen😂😂